Am 04.04.2018 hatte der HSV Ahrensfelde Besuch von 17 Kindern der Hortgruppe (1. bis 4. Klasse) der Grundschule am Wilhelmsberg. Gemeinsam haben wir, nachdem die Gruppe am Bahnhof Ahrensfelde abgeholt wurde, tolle Stunden miteinander verbracht und konnten durch viele helfende Hände und Pfoten eine Menge Wissen über Hunde vermitteln.

In den gemeinsamen Stunden befassten wir uns mit den Themen Gebiss, Körperhaltung, Futter, Körperbau, unterschiedliche Rassen und Einsatz der Hunde. Einige Kinder kannten sich bereits gut aus, anderen hingegen wurde durch unsere freundlichen aufgeschlossenen Hunde die Scheu genommen. Alle Kinder waren im Vorfeld mit Leckerlis bewaffnet und wurden so sehnlichst erwartet 🙂 Nach dem gemeinsamen Mittagessen gönnten wir den Hunden Ruhe und die Kinder durften an einem Staffel-Eierlauf teilnehmen und etwas Kleines gewinnen. Zum Schluss wurde die Gruppe noch zum Bahnhof begleitet. Auch das Wetter spielte an dem Tag wunderbar mit. Den Kindern fiel der Abschied sichtlich schwer und der Wunsch nach Wiederholung wurde geäußert, auch wir sind da nicht abgeneigt. An dieser Stelle ein herzlichstes Danke an Ina, Mercy, Wera, Heiner, Evi, Jacky, Angelika und Josi für eure unendlichen Nerven und allen Vierbeinern, die ihre Aufgabe wirklich toll gemeistert haben.
* Zum Schutz der Kindern machen wir diese unkenntlich! *

 

Liebe Grüße und bis bald,

Mareen

Jugendwartin HSV Ahrensfelde