Am 28. Juli und 11. August 2018 haben wir wieder im Rahmen des Feriendiploms für die Kinder in unserer Stadt zwei Veranstaltungen auf unserem Hundeplatz zum Thema „Hund“ durchgeführt. Beim Feriendiplom können die Kinder in den Sommerferien unterschiedliche Angebote von hiesigen Vereinen und Firmen nutzen, um reinzuschnuppern und hinter die Kulissen zu schauen. Dazu leisten wir seit einigen Jahren auch unseren Beitrag.

 

Beide Termine wurden jeweils von 12 bis 15 hundeinteressierten Kindern im Alter zwischen 8 und 12 Jahren besucht. Für uns ist es vor allem wichtig, den Kindern den Umgang mit dem Hund aber auch bei unvorhergesehenen Zusammentreffen mit fremden Hunden im lockeren Rahmen zu vermitteln. Außerdem zeigen wir, was man als Team Mensch-Hund im Hundesportverein trainieren kann. Vor allem die kleinen Vorführungen aus dem Agility und dem Schutzhundbereich ließen die Kinder wieder große Augen machen. Natürlich durften die Kids auch die Hunde streicheln, sie haben Fragen gestellt und konnten selbst mal einen Hund über den Agilityparcours führen. Das machte ihnen wieder richtig Spaß.

Hoffentlich sehen wir einige Kinder mit ihren Hunden zur Ausbildung wieder!

Hier noch einige Schnappschüsse.

Katharina Storm

RfÖ des HSK Fürstenberg / Oder e.V.