Der HSV Zepernick richtete am 09.09.17 erstmals ein THS -Turnier aus und hat die Feuertaufe gut gemeistert.

Die Mitglieder rund um den Vorsitzenden  Henning Rudloff hatten alles sehr gut vorbereitet, da wies ein Helfer gleich am Morgen den Teilnehmern den Weg zum Verein und auch standen Boxen für die Gaststarter zur Verfügung, da die Autos ein Stück weg geparkt werden mussten, denn das Gelände befindet sich in einem Naturschutzgebiet.

Henning begrüßte zur Eröffnung des Turniers eine kleine Gruppe Starter, darunter auch  underen Jugendlichen Fabrizio vom HSV Ahrensfelde und Stefan Nichelmann aus dem LV Sachsen-Anhalt.

Die Teilnehmer konnten im Geländelauf 1000m und 2000m , Vierkampf, Dreikampf, Hinderlaufturnier und Shorty starten.

Für viele Mitglieder des Vereins hieß es heute auch erstmals Start frei. Trotz Aufregung sah man gute Leistungen und wir freuen uns auf viele Turniere mit euch.

Das Turnier verlief in einer sehr freundlichen Atmosphäre, neue Kontakte wurden geknüpft und man gab sich hier gegenseitig viele Tipps. Auch das Schreibbüro rund um Kathrin Salzwedel machte seine Arbeit zügig und sehr gewissenhaft.

Zur Siegerehrung konnte ich als Leistungsrichterin dem Verein  sagen, " Hat mir viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf weitere Turniere."

Auch Birgit Chomsé die als Starterin das Turnier miterleben konnte sagte im Anschluss. "Das erste Turnier verpflichtet zu weiteren, habt ihr toll gemacht."

Schön dass nun wieder ein Verein mehr THS - Turniere anbietet. Ich hoffe dass sich im nächsten Jahr noch mehr Sportler  beim Zepernicker Verein anmelden, zumal der Verein für Berliner und Randberliner "um die Ecke" ist.

Ergebnisse findet ihr unter Menüpunkt Ergebnisse THS

Claudia Wagner

OfÖ LVBB